Aktuelle Themen

Unsere Erfolge können sich sehen lassen

17.11.2017

Lars Harms zu TOP 5 & 9 - Landesverwaltungsgesetz & Charta der Regional- und Minderheitensprachen

[mehr]

SH kann minderheitenpolitische Latte in Europa noch...

03.11.2017

Der SSW hat einen Antrag (Drucksache 19/275) in den Landtag eingebracht, wonach die Landesregierung zusätzlich erfüllte Bestimmungen der europäischen Charta der Regional- und...[mehr]

Friesischsprachige Angebote im Bildungswesen noch...

18.10.2017

Zur Antwort auf die Kleine Anfrage des SSW zum Friesischunterricht in Schleswig-Holstein (Drucksache 19/235) erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette...[mehr]

Außer Ankündigungen bisher noch nichts Gravierendes

11.10.2017

Lars Harms zu TOP 2 - Regierungserklärung[mehr]

Wir wolllen eine solidarische Europäische Union der...

21.09.2017

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 23 - Für ein solidarisches Europa! [mehr]

Minority SafePack Initiative unterstützen – Nun heißt...

19.07.2017

Lars Harms zu 12 - Weitere Unterstützung für Minority SafePack Initiative [mehr]

Danke Renate und moin Johannes

28.06.2017

Zur heutigen ”Staffelübergabe” im Amt der/des Minderheitenbeauftragten des Landes Schleswig-Holstein erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Danke Anke!

28.06.2017

Zum Ausscheiden Anke Spoorendonks aus dem Ministeramt für Justiz, Kultur und Europa erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Die Sprachenbildung boomt in den Kitas

15.06.2017

Das vom SSW initiierte Förderprogramm der Landesregierung zur Sprachbildung in Regional- und Minderheitensprachen in Kindertageseinrichtungen hat sich als voller Erfolg erwiesen....[mehr]

Neue Maßstäbe in der Minderheitenpolitik

22.03.2017

Lars Harms zu TOP 66 - Minderheitenbericht 2017[mehr]

Küstenkoalition unterstützt Regional- und...

06.03.2017

Noch bis Ende des Monats können Kitas, die Niederdeutsch, Friesisch oder Dänisch anbieten, Fördergelder beim Land beantragen: Bis zu 2000 Euro pro Kitagruppe und Jahr. Hierzu...[mehr]

Meilensteine in der Minderheitenpolitik

01.03.2017

Zum Minderheitenbericht 2017 der rot-grün-blauen Landesregierung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Zuständigkeit für Minderheiten muss in der EU fest...

03.02.2017

Zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs über die Bürgerinitiative Minority SafePack erklärt die europapolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:[mehr]

Lars Harms: Die Küstenkoalition ist das Ziel - und...

20.01.2017

Lars Harms' Rede zum SSW-Neujahrsempfang

Freitag den 20. Januar 2017 in der Wikinger-Schänke, Busdorf.

Es gilt das gesprochene Wort.

Sperrfrist: 19 Uhr[mehr]

Wie eine Gesellschaft mit Minderheiten umgeht, ist ein...

17.11.2016

Flemming Meyer zu TOP 21 - Rechte von trans- und intersexuellen Menschen stärken[mehr]

Tiefe Verbundenheit mit den Minderheiten

12.11.2016

Laudatio von Lars Harms zur Verleihung des "Meilensteins" der Sinti und Roma an die Minderheitenbeauftragte Renate Schnack. Kiel, 11.11.2016 [mehr]

Fryslân, Grinslân, Drinte en Sleeswyk-Holstein steane...

11.11.2016

Zur heute in Groningen unterzeichneten gemeinsamen Absichtserklärung zur regionalen Zusammenarbeit Schleswig-Holsteins mit den nordniederländischen Provinzen Groningen, Fryslân...[mehr]

SSW will verlässlichere Planung und eigene Lehrmittel...

08.11.2016

Ortstermin: Friesische Vereine und das Nordfriisk Instituut freuen sich über verbesserte Zuschusssituation, sehen aber Optimierungsbedarf im Lehrbereich. Lars Harms: „Da wollen...[mehr]

Menschlichkeit sollte die Ausrichtungen unseres...

22.09.2016

Flemming Meyer zu TOP 22 - Änderung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes[mehr]

Finger weg von den Friesen, Herr Liebing!

09.09.2016

Zu den Aussagen des CDU-Landeschefs Ingbert Liebing und seines Bundestagskollegen Norbert Brackmann in der heutigen Ausgabe des Nordfriesland Tageblatt („CDU kündigt mehr...[mehr]

Kommunale Minderheitenberichte bieten viel Nutzen bei...

22.07.2016

Kreise und Kommunen sollen künftig einmal pro Legislaturperiode einen Minderheitenbericht verfassen und parlamentarisch beraten. Dies hat der Landtag auf Initiative des SSW...[mehr]

Die EU als bürgernahes und nachhaltiges Projekt...

20.07.2016

Lars Harms zu TOP 40 - Nach dem Referendum Großbritanniens – Schleswig-Holstein in der EU[mehr]

Nach dem BREXIT: Die EU muss regionaler und sozialer...

08.07.2016

Resolution des SSW Hauptausschuss/SSW-Sommertreffen in Christianslyst, 08.07.2016

[mehr]

Die Minderheitenpolitik ist in der Mehrheit angekommen

09.06.2016

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 58 - Sprachenchartabericht 2016 [mehr]

Schleswig-Holsteins erstes Lokalradio ist "on air"

01.06.2016

Zum offiziellen Sendestart des kommerziellen Lokalradios "Syltfunk - Söl'ring Radio" auf UKW erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Politischer Brunch mit Oberbürgermeister Simon Faber

29.05.2016

Sonntag den 29. Mai, 11.30 Uhr

Grønlandsværelset,

Christian-Paulsen-Skolen

Südergraben, Flensborg[mehr]

Faber-video hitter på nettet

13.05.2016

Mere end 12.000 views på en enkelt dag: Simon Fabers lidt anderledes valgspot er et hit på de sociale medier. [mehr]

Herzlichen Glückwunsch, Renate Schnack

02.05.2016

Zur Auszeichnung der Minderheitenbeauftragten Renate Schnack mir dem Kulturpreis des dänischen Grenzvereins (Grænseforeningen) erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars...[mehr]

Ein weiterer Meilenstein für die Minderheitenpolitik

29.04.2016

Zur heutigen Verabschiedung umfassender Gesetzesänderungen zur Stärkung autochtoner Minderheiten erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Video: Lars Harms zur "Schweinefleischpflicht"

20.04.2016

Beitrag von Lars Harms zur CDU-Forderung nach einem verbindlichen Schweinefleisch-Angebot in Schulen, Kitas und öffentlichen Kantinen (externer Link).

Flemming Meyer in den Vorstand der europäischen Partei...

05.04.2016

Auf dem jährlichen Kongress der europäischen Partei European Free Alliance (EFA), ein Zusammenschluss von über 30 Regional- und Minderheitenparteien mit 7 Europaparlamentariern...[mehr]

Breite Zustimmung für Sprachenoffensive der Koalition

16.03.2016

Zur Anhörung im Europaausschuss über den rot-grün-blauen Gesetzentwurf zur Stärkung von regional- und Minderheitensprachen im öffentlichen Raum erklärt der Vorsitzende des SSW im...[mehr]

„So etwas braucht kein Schwein“

09.03.2016

Die SSW-Abgeordneten Lars Harms und Flemming Meyer werfen der CDU-Fraktion im Landtag vor, ohne Grundlage Ressentiments gegen Minderheiten zu schüren. [mehr]

Es geht der CDU hierbei nicht um die Integration von...

09.03.2016

Flemming Meyer zu TOP 25 - Pluralismus statt Ideologie im Nahrungsmittelangebot öffentlicher Kantinen[mehr]

Fælles europæisk initiativ fra Slesvigsk Parti (SP) og...

03.02.2016

Mindretalspartierne SP og SSW, der begge er medlemmer i det europæiske parti European Free Alliance (EFA), fremlægger en fælles resolution, når EFA gennemfører sin årlige kongres...[mehr]

Gemeinsame europäische Initiativen von SSW und...

03.02.2016

Die Minderheitenparteien SSW und Schleswigsche Partei (SP) werden auf dem Kongress der europäischen Partei European Free Alliance (EFA) Ende März auf Korsika mehrere gemeinsame...[mehr]

Dansk ambassadør gæster SSWs nytårsreception

14.01.2016

SSWs nytårsreception i Husum tegner allerede nu til at blive et tilløbsstykke. Blandt gæsterne er Danmarks nye ambassadør i Tyskland, Friis Arne Petersen, og Johannes Kramer fra...[mehr]

SSW bedauert dänische Grenzkontrollen

04.01.2016

Zur Ankündigung der dänischen Regierung, stichprobenartige Grenzkontrollen an der deutsch-dänischen Grenze einzuführen, erklärt der Landesvorsitzende des SSW, Flemming Meyer:[mehr]

Der NDR soll auch in Dänisch und Friesisch senden

09.12.2015

SSW-Hauptausschuss spricht sich einstimmig dafür aus, dänisch- und friesischsprachige Beiträge im NDR-Staatsvertrag zu verankern.[mehr]

Heute gehen wir wieder einen Schritt voran, um in der...

19.11.2015

Lars Harms zuTOP 9+57 - Gesetzentwurf zur Stärkung der autochthonen Minderheiten und zum Handlungsplan Sprachenpolitik[mehr]

Durch Minderheitenberichte entwickeln wir die...

18.11.2015

Lars Harms zu TOP 7, 10, 12 & 13 - Kommunalrechtliche Vorschriften[mehr]

Lars Harms: Hilsen til SSF landsmødet den 14.11.2015

14.11.2015

Kære venner,

Liive Folkens,[mehr]

KORREKTUR: Ein starkes Signal für die europäische...

13.11.2015

Der SSW-Landesvorsitzende Flemming Meyer begrüßt die Erhöhung der Bundeszuschüsse an die europäische Minderheitenorganisation FUEV von 60.000 auf 500.000 Euro in 2016 sowie den...[mehr]

Ein starkes Signal für die europäische...

13.11.2015

Der SSW-Landesvorsitzende Flemming Meyer begrüßt die Erhöhung der Bundeszuschüsse an die europäische Minderheitenorganisation FUEV von 60.000 auf 500.000 Euro in 2016 sowie den...[mehr]

Minderheitenpolitik in Schleswig-Holstein

12.10.2015

Vortrag zur Konferenz des Rechsstaatlichkeitsprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bukarest/Rumänien, 09.10.2015[mehr]

SSW-Landesvorstand schlägt Lars Harms als...

09.09.2015

Am 26. September wird der Landesparteitag in Husum entscheiden, wer den SSW in die Landtagswahl 2017 führen soll. Der Landesvorstand legte sich bereits gestern einstimmig auf eine...[mehr]

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht – jetzt ist...

01.09.2015

Zu dem von Ministerpräsident Torsten Albig angekündigten Erlass, wonach für schutzbedürftige Asylbewerber auch weiterhin ein Aufschub der Ausreisepflicht in den Wintermonaten...[mehr]

Lars Harms: Zweisprachige Beschilderung macht die...

08.07.2015

Die wegweisende Beschilderung in Nordfriesland soll künftig in deutscher und friesischer Sprache gestaltet werden. [mehr]

Die Bürgerbeauftragten gibt auch den Schwächsten eine...

18.06.2015

Flemming Meyer zu TOP 39+40 - Tätigkeitsbericht 2014 der Bürgerbeauftragten für soziale Angelegenheiten + Tätigkeitsbericht 2013/2014 der Antidiskriminierungsstelle[mehr]

Der Wintererlass muss bleiben!

16.06.2015

Zur Kritik des Bundestagsabgeordneten und CDU-Landesvorsitzenden Ingbert Liebing am Beibehalten des Wintererlasses in Schleswig-Holstein (heutige Ausgabe des SHZ) erklärt der...[mehr]

Diversität ist für uns nicht nur ein Wort, sondern...

09.06.2015

Anlässlich des 3. bundesweiten Diversity-Tags der Charta der Vielfalt erklärt der sozial- und wirtschaftspolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer:[mehr]

Gleichstellung für dänische Schulen auch bei...

04.06.2015

Die Schulen der dänischen Minderheit werden in gleichem Umfang Landesmittel für Schulassistenten erhalten wie öffentliche Regelschulen, erklärte die SSW-Bildungsexpertin Jette...[mehr]

Lars Harms: Selsstannige omrop moat bestean bliuwe!

01.06.2015

Zu den Fusionierungsplänen des westfriesischen Senders Omrop Fryslân erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms*:[mehr]

Statstilskud og pant hænger ikke sammen

28.05.2015

Læserbrev fra Martin Lorenzen[mehr]

Mehrsprachigkeit ist ein echter Bonus, kein Malus

13.05.2015

Der SSW hat die Kommunen aufgefordert, den von der Landesregierung beschlossenen „Handlungsplan Sprachenpolitik“ für Regional- und Minderheitensprachen aktiv zu unterstützen.[mehr]

Packen wir’s gemeinsam an!

05.05.2015

Zum heutigen Kabinettsbeschluss zum Handlungsplan Sprachenpolitik erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Ein Tag zum Nachdenken - und zur Anerkennung der Sinti...

08.04.2015

Anlässlich des Internationalen Tags der Sinti und Roma erklärt der SSW-Landesvorsitzende und minderheitenpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer. [mehr]

Wir fördern aktiv den Kulturtourismus der...

20.03.2015

Flemming Meyer zu TOP 37 - Perspektiven für die Westküste[mehr]

København-Bonn erklæringerne – 60 år og hvad så?

18.03.2015

Kronik til Flensborg Avis af SSWs landssekretær Martin Lorenzen[mehr]

Landesverband der Sinti und Roma leistet wichtige...

09.03.2015

Lars Harms informierte sich über die Arbeit des Landesverbandes der Sinti und Roma in Kiel. „Jeder Euro, den wir in diese Arbeit stecken, ist ein gut investierter Euro, der allen...[mehr]

Det frie og åbne samfund står ikke til salg

15.02.2015

Flemming Meyer, landsformand for Sydslesvigsk Vælgerforening (SSW), fordømmer skudattentaterne i København og udtrykker sin solidaritet med sine danske landsmænd. Han advarer dog...[mehr]

Jeden Menschen willkommen heißen und bürgerliche...

21.01.2015

„Für den SSW ist klar, dass wir jeden Menschen, der zu uns kommt, willkommen heißen und es nicht hinnehmen werden, dass versucht wird, die bürgerlichen Freiheiten einzuschränken“[mehr]

Nytårshilsen fra Flemming Meyer

31.12.2014

SSWs landsformand Flemming Meyers nytårshilsen fra Sydslesvig i Radio Syd:[mehr]

10-iiri jubiläum foont friisk gesäts

12.12.2014

For ti år siden trådte den slesvig-holstenske frisisklov i kraft. SSWs landdagsgruppe fejrede denne vigtige begivenhed med en lille festreception i landdagen i Kiel i går. [mehr]

Lars Harms Rede zu 10 Jahre Friesisch-Gesetz

11.12.2014

Es gilt das gesprochene Wort. [mehr]

Der Gewalt gegen Sorben muss ein Ende gesetzt werden!

13.11.2014

Zu den seit Monaten andauernden Angriffen Rechtsextremer auf jugendliche Sorben in der Lausitz erklärt der minderheitenpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer:[mehr]

Die Sache mit der Hürde

28.10.2014

Neue Broschüre beleuchtet Gründe und Hintergründe für die seit 1955 bestehende Ausnahme des SSW von der Fünf Prozent-Hürde bei Bundes- und Landtagswahlen.[mehr]

Verfassungsreform: Ein Meilenstein für das Sprachen-...

09.10.2014

Zum gestern vom Schleswig-Holsteinischen Landtag beschlossenen Reform der Landesverfassung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:    Mit den nun beschlossenen...[mehr]

Aus minderheitenpolitischer Sicht hat sich die...

08.10.2014

„Wir erhalten eine Landesverfassung, die echt Schleswig-Holsteinisch ist, die minderheitenpolitische Meilensteine setzt und die den Bürger noch mehr in die Mitte allen...[mehr]

Lokalradio stärkt die Meinungs- und Medienvielfalt

02.10.2014

Zum fünften Medienänderungsstaatsvertrag erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:  Nach mittlerweile beidseitig erfolgter Unterzeichnung des fünften...[mehr]

Om synlighed og politisk stil

24.09.2014

Kommentar fra SSW-landssekretær Martin Lorenzen til lederen „Regeringskoalition i Kiel i midtvejskrise“ i Flensborg Avis den 24. september. [mehr]

In Schleswig-Holstein ist kein Platz für...

10.09.2014

„Es geht grundlegend darum, Demokratie, Toleranz und Respekt gegenüber dem Anderen zu fördern“ Antisemitische Äußerung weisen wir als SSW auf das Schärfste zurück....[mehr]

Die Bundesregierung sollte ihren...

09.09.2014

Zu Medienberichten*, wonach die Bundesregierung plant, ihre Zuschüsse an die Minderheiten in Schleswig-Holstein zu reduzieren, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars...[mehr]

Hartliken lukwansch, Jörgen Jensen Hahn

08.09.2014

Zur heutigen Auszeichnung des Friesen Jörgen Jensen Hahn mit dem Bundesverdienstkreuz erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

[mehr]

Der SHZ sollte sich bei den Sinti und Roma...

05.09.2014

Zur heutigen Berichterstattung des SHZ über einen vorgetäuschten Überfall auf eine Kieler Spielhalle erklärt der minderheitenpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming...[mehr]

Unterstützung der Forderung des Ministerpräsidenten...

19.06.2014

„Zu tun gibt es jedenfalls genug, genug um ein ganzes EU-Kommissar-Ressort auszufüllen.“ Wie der Antrag schon verlauten lässt, hat der Ministerpräsident den Ruf nach...[mehr]

Bericht zur Situation und Entwicklung der dänischen...

17.03.2014

Beratender Ausschuss für Fragen der dänischen Minderheit beim Bundesministerium des Innern (M II 4)

Sitzung des Ausschusses am Freitag, den 14. März 2014, 14.00 Uhr im...[mehr]

Optionspflicht aufheben - ohne wenn und aber

25.02.2014

Zur gemeinsamen Bundesratsinitiative von Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz für die bedingungslose Abschaffung des Optionszwangs erklärt der Vorsitzende des...[mehr]

Auf eine gute Zusammenarbeit

08.01.2014

Das Bundeskabinett hat heute entschieden, den CSU-Abgeordneten Hartmut Koschyk zum Bundesbeauftragten für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten zu benennen. Der SSW...[mehr]

Willkommen im Club, Baden-Württemberg

29.11.2013

Zum Staatsvertrag des Landes Baden-Württemberg mit der dortigen Minderheit der Sinti und Roma erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Es freut mich, dass die...[mehr]

FDP fordert Rückkehr zur Politik der sozialen Kälte

29.11.2013

Die FDP hat jetzt Änderungsvorschläge zum Haushaltsentwurf 2014 eingebracht, die den Bürgerinnen und Bürgern ziemlich bekannt vorkommen müssten. [mehr]

25 Jahre Minderheitenbeauftragte: Minderheitenpolitik...

27.11.2013

Zum 25-jährigen Bestehen des Ehrenamtes der/des Minderheitenbeauftragten für Schleswig-Holstein erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Ein weiterer Meilenstein in der Minderheitenpolitik

18.11.2013

Zur Unterzeichnung einer Ziel- und Leistungsvereinbarung zwischen der Landesregierung und dem Nordfriisk Instituut erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: [mehr]

Herzlichen Glückwunsch, Matthäus Weiß

12.11.2013

Zur Wiederwahl des Landesvorsitzenden der Sinti und Roma in Schleswig-Holstein, Matthäus Weiß, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Im Namen des SSW...[mehr]

Minderheiten bei der Europäischen Kommission,...

26.09.2013

,,Brüssel – wir haben ein Problem“ Jeder siebte EU-Bürger gehört einer autochthonen Minderheit an oder spricht eine Regional- oder Minderheitensprache. Ist das etwa...[mehr]

Resolution: Sprachenland Schleswig-Holstein entwickeln

14.09.2013

Die Sprachenvielfalt in Schleswig-Holstein ist bundesweit einmalig. Neben dem Hochdeutschen und den Minderheitensprachen Dänisch, Friesisch und Romanes gibt auch die plattdeutsche...[mehr]

Resolution: Konsequenzen aus dem Urteil des...

14.09.2013

TISCHVORLAGE 1 Der SSW-Landesparteitag begrüßt die klare und eindeutige Entscheidung des Landesverfassungsgerichts vom 13.09.2013. Das Gericht bestätigt das Recht des SSW als...[mehr]

#KH2018: Herzlichen Glückwunsch an unsere Freunde in...

06.09.2013

Zur heutigen Nominierung der niederländischen Stadt Ljouwert (Leeuwarden) als Europäische Kulturhauptstadt 2018 erklärt der Landesvorsitzende des SSW, Flemming Meyer:[mehr]

Minderheiten sind keine Gedenkstätten

06.09.2013

Zur Ablehnung des SSW zu einer Bewerbung des deutsch-dänischen Grenzlandes für das Europäische Kulturerbe-Siegel erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette...[mehr]

Minderheitenparteien wollen Entwicklung im ländlichen...

05.09.2013

Ab Herbst soll eine gemeinsame Arbeitsgruppe von SSW und SP Vorschläge erarbeiten, wie die Herausforderungen und Probleme, vor denen der ländliche Raum auf beiden Seiten steht,...[mehr]

SSW unterstützt Strafanzeige gegen NPD

22.08.2013

Zur Sinti und Roma-feindlichen Bundestagswahl-Werbung der NPD erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Jetzt reicht’s! Ich erwarte, dass die Verantwortlichen...[mehr]

Askfelt Børnehave wieder für 40 Kinder freigegeben

14.08.2013

Die Gemeindevertretung in Ascheffel hat ihren ablehnenden Beschluss zurückgezogen und jetzt doch die Ausnahmegenehmigung für 40 Kinder erteilt. [mehr]

Kommuneråd ventes at revidere beslutning

09.08.2013

Kommunerådet i Askfelt hiver den danske børnehave tilbage på dagsordenen på ekstraordinært møde på tirsdag. [mehr]

Ein minderheitenpolitischer Skandal

06.08.2013

Zum Beschluss der Gemeindevertretung Ascheffel, die Ausnahmegenehmigung für 40 Kinder im dänischen Kindergarten nicht mehr zu verlängern, weil der amtseigene deutsche Kindergarten...[mehr]

Landtag und Landesregierung bestätigen SSW als Partei...

19.06.2013

Zum Wahlprüfungsbeschwerdeverfahren vor dem Landesverfassungsgericht in Schleswig erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: „Wir sehen unsere Auffassung...[mehr]

Landesregierung fördert friesische Sprach-, Kultur-...

16.05.2013

Der Finanzausschuss des Landtages hat einstimmig beschlossen, einen Teil der Einnahmen aus der Glücksspielabgabe in den Grundstock der Friesenstiftung zu geben. Eine Initiative...[mehr]

Mehr Geld für die friesische Sprach-, Kultur- und...

16.05.2013

Zum einstimmigen Beschluss des Finanzausschusses, einen Teil der Einnahmen aus der Glücksspielabgabe in den Grundstock der

Friesenstiftung auszuschütten, erklärt der Vorsitzende...[mehr]

JU-Beschwerden doch politisch motiviert?

14.05.2013

Hätte der SSW die CDU unterstützt, wären Mitglieder der Jungen Union "wahrscheinlich nicht" vor das Verfassungsgericht gezogen, räumt der stellvertretende Vorsitzende der JU,...[mehr]

Hartliken Lukwansch: SSW gratuliert Ilse Johanna...

11.04.2013

Der Frasche Rädj/Friesenrat Sektion Nord hat gestern Ilse Johanna Christiansen aus Bräist/Bredstedt zur neuen Vorsitzenden gewählt. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im...[mehr]

Hartliken Lukwansch, Ilse Johanna Christiansen

11.04.2013

Der Frasche Rädj/Friesenrat Sektion Nord hat gestern Ilse Johanna Christiansen aus Bräist/Bredstedt zur neuen Vorsitzenden gewählt. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im...[mehr]

Befreiung von der Sperrklausel macht die Wahl sogar...

01.03.2013

Redebeitrag des Vorsitzenden des SSW im Landtag, Lars Harms, zu den beim Landesverfassungsgericht anhängigen Wahlprüfungsbeschwerden gegen die Landtagswahl:  Es gilt das...[mehr]

Ein unwürdiger Vorstoß, Herr Koppelin

14.12.2012

Zur Kritik des FDP-Bundestagsabgeordneten Jürgen Koppelin (FDP) an der Minderheitenbeauftragten Renate Schnack in der heutigen Ausgabe von „Der Nordschleswiger“...[mehr]

Minderheitenpolitik wird in Schleswig-Holstein wieder...

13.12.2012

Pressemitteilung Nr. 097/2012 Kiel, 13.12.2012 Pressesprecher Per Dittrich, Tel. 0431-988 1383 Zu den vom Kabinett eingebrachten Änderungsvorschlägen zum Haushaltsentwurf 2013...[mehr]

Regierungserklärung „Schleswig-Holstein für Europa“...

13.12.2012

Vorweg möchte ich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Europaministeriums für diesen ausführlichen Bericht danken. Er ist in seinem Umfang mehr als nur die Aufzählung von...[mehr]

SSW begrüßt Aufnahme der Sinti und Roma in die...

14.11.2012

Zur heutigen Aufnahme der Sinti und Roma in den Artikel 5 der schleswig-holsteinischen Landesverfassung, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Ich bin froh und...[mehr]

Der SSW gratuliert Kurt Schulz

08.10.2012

Zum 90. Geburtstag von Kurt Schulz, Eckernförde, erklärt der Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende des SSW, Flemming Meyer: Der SSW gratuliert Kurt Schulz herzlich zu seinem...[mehr]

Sinti og Roma verdienen klares Votum

23.08.2012

Zur heutigen Debatte über die Aufnahme der deutschen Sinti und Roma in den Artikel 5 der Landesverfassung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Viele hundert...[mehr]

Gesetzentwurf zur Änderung der Verfassung

23.08.2012

In Schleswig-Holstein gibt es drei Minderheiten. Der Schutz und die Förderung von zwei von ihnen ist ausdrückliches Staatsziel und in der Verfassung verankert. Dass die dritte...[mehr]

Eine gute Wahl

26.06.2012

Zur Ernennung von Renate Schnack zur Minderheitenbeauftragten der Landesregierung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Der SSW ist hocherfreut über...[mehr]

Sinti und Roma sollen bleiben dürfen

07.12.2011

Zur heutigen bundesweiten Aktion „Alle bleiben“ gegen die Abschiebung von Sinti und Roma erklärt der SSW-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Flemming Meyer: ...[mehr]

Schleswig-Holsteinischer Integrationsplan für Roma

06.10.2011

Die Europäische Kommission hat einen EU-Rahmen für nationale Strategien zur Integration der Roma beschlossen. In diesem Rahmenplan werden alle Mitgliedstaaten aufgefordert, ihre...[mehr]

Gesetz zur Änderung der Verfassung des Landes...

29.06.2011

Nach 1998, 2003, 2004 und 2006 ist dies heute der fünfte Versuch, die Sinti und Roma in den Artikel 5 zum Minderheitenschutz in unserer Verfassung aufzunehmen. Die Diskussion ist...[mehr]

Sinti und Roma: Halsstarrigkeit der CDU ist gestrig

08.06.2011

Der SSW bedauert, dass die schwarz-gelbe Koalition heute im Europaausschuss des Landtages gegen die Aufnahme der Sinti und Roma in den Minderheitenartikel der Landesverfassung...[mehr]

SSW begrüßt Geerdts-Forderung nach Bundeszuschuss für...

10.05.2011

Der SSW begrüßt die Forderung des Landtagspräsidenten Torsten Geerdts, der Bund solle die dänische Minderheit dauerhaft finanziell fördern. „Es ist die Aufgabe des Landes,...[mehr]

Minderheitenpolitik: Die CDU verbreitet falsche...

31.03.2011

Zur Reaktion der CDU-Landtagsabgeordneten Susanne Herold auf den „Masterplan für Minderheiten“ der SPD-Landtagsfraktion und diesbezügliche Äußerungen des SSW erklärt...[mehr]

Minderheitenpolitik: SPD-„Masterplan“ ist gute...

31.03.2011

Zum heute in Schleswig vorgestellten „Masterplan für Minderheiten“ der SPD-Landtagsfraktion erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke Spoorendonk: ...[mehr]

SSW begrüßt großen Sprung bei der friesischen...

23.03.2011

Der SSW begrüßt, dass die Landesregierung im März und April die friesischsprachige Beschilderung an öffentlichen Gebäuden in Nordfriesland weiter ausbauen will. „Nachdem es...[mehr]

Minderheitenpolitik: Schleswig-Holstein hat mehr als...

10.03.2011

Zur Äußerung des Bundespräsidenten bei seinem gestrigen Besuch auf Föhr und in Kiel, vom Umgang Schleswig-Holsteins mit der dänischen Minderheit könne ganz Europa lernen, erklärt...[mehr]

Dänische Schulen: SSW begrüßt Solidarität der...

02.02.2011

Der SSW begrüßt die Klarstellung des dänischen Ministerpräsidenten Lars Løkke Rasmussen (siehe Flensborg Avis von heute), dass die dänische Regierung weiterhin an ihrer Forderung...[mehr]

Minderheitenpolitik: Schwarz-Gelb verhält sich...

25.01.2011

Zur heutigen Pressemitteilung des minderheitenpolitischen Sprechers der FDP-Landtagsfraktion, Carsten-Peter Brodersen, erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke...[mehr]

Delstatsparlament: Slesvig-Holsten diskriminerer...

15.12.2010

Det slesvig-holstenske delstatsparlament har besluttet at forskelsbehandle eleverne i de danske skoler i Sydslesvig. Fra 2011 får det danske mindretals skolebørn kun 85 % af det,...[mehr]

Minderheiten: Es müsste Deutschland peinlich sein

09.12.2010

Zur heutigen Aussage des Vorsitzenden des Bundes Deutscher Nordschleswiger, Hinrich Jürgensen, die Kürzungen des deutschen Staates führten zum langsamen Ausbluten der Arbeit der...[mehr]

Minderheitenpolitik: CDU und FDP sollten es sich gut...

01.12.2010

Zu den heute eingebrachten Haushaltsanträgen der Fraktionen der CDU und FDP erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke Spoorendonk: „Die schwarz-gelbe...[mehr]

Minderheitenpolitik: Was soll denn das, liebe FDP?

17.11.2010

Zur heutigen Pressemitteilung der FDP-Landtagsfraktion, in der der Landtagsabgeordnete Carsten-Peter Brodersen dem SSW vorwirft, sich in der Diskussion um die Kürzung bei der...[mehr]

Minderheitenschulen: Jetzt ist Schleswig-Holstein dran

12.11.2010

Der SSW begrüßt, dass der Bund die dänischen Schulen im Landesteil Schleswig künftig mit 3,5 Millionen Euro pro Jahr fördern wird. „Dies ist ein deutliches Signal an das...[mehr]

Mindretalsskoler: Danmark er et lysende forbillede

09.11.2010

Sydslesvigsk Vælgerforening (SSW) hilser det velkommen, at det tyske mindretals skoler i Sønderjylland fremover bliver ligestillet økonomisk med de offentlige skoler i Danmark....[mehr]

Minderheitenschulen: Die Landesregierung muss dem...

09.11.2010

Zur Entscheidung der dänischen Regierung, die Schulen der deutschen Minderheit in Nordschleswig von Kürzungen bei den Privatschulen auszunehmen und sie zu 100 % wie die...[mehr]

SSW zu Besuch beim Nordfriisk Instituut

15.10.2010

Anlässlich eines Besuches der SSW Fraktion beim Nordfriisk Instituut in dieser Woche erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke Spoorendonk: „Das Nordfriisk...[mehr]

Die Gleichstellung der Minderheit

18.09.2010

Kære venner, Landsregeringens udspil fra den 26. maj 2010 om at beskære delstatens tilskud til det danske mindretals skoler fra 100 % til 85 % af gennemsnitsudgifterne for elever...[mehr]

SSW begrüßt deutsch-dänische Lösung des neuen...

30.06.2010

Zum heutigen Bericht des „Nordschleswiger“, Ministerpräsident Carstensen habe sich mit dem dänischen Regierungschef Lars Løkke Rasmussen auf die Einrichtung einer...[mehr]

Minderheitenprotest: 14.000 Stimmen fordern endlich...

26.06.2010

Anlässlich der heutigen Protestaktionen der dänischen Minderheit in Flensburg, Schleswig, Süderbrarup, Eckernförde, Husum, Leck und Westerland erklärt die Vorsitzende der...[mehr]

SSW begrüßt Unterstützung der dänischen Regierung für...

02.06.2010

Der Südschleswigsche Wählerverband (SSW) begrüßt die klaren Worte der dänischen Außenministerin Lene Espersen nach ihrem gestrigen Besuch bei Bundesaußenminister Westerwelle....[mehr]

Sparkonzept: Schmerzen müssen sozial und regional...

26.05.2010

Der SSW sieht Teile der heute vorgestellten finanzpolitischen Empfehlungen der Haushaltsstrukturkommission mit Skepsis. „Dass die Erfüllung der Schuldenbremse mit großen...[mehr]

Entwurf eines Gesetzes zur Minderheiten- und...

19.05.2010

Artikel 5 unserer Landesverfassung gehört seit 1990 zu den tragenden Säulen der schleswig-holsteinischen Minderheitenpolitik. Mir ist durchaus bewusst, dass ich mit dieser...[mehr]

Gesetz zur Änderung der Verfassung des Landes...

19.03.2010

Als der Schleswig-Holsteinische Landtag im März 2006 in erster Lesung eine Änderung der Landesverfassung debattierte, trat die damalige Opposition bestehend aus FDP, Grünen und...[mehr]

Friesisches Radio ist kein Ersatz für friesische...

02.03.2010

Anlässlich der heutigen Pressekonferenz zur Zuteilung einer Rundfunkfrequenz für einen friesischen Radiosender an der Westküste erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der...[mehr]

Der SSW gratuliert der Schleswigschen Partei

18.11.2009

Der SSW gratuliert der Partei der deutschen Minderheit, Schleswigsche Partei (SP), zum gestrigen Wahlerfolg bei den Kommunalwahlen in Dänemark. „Der Stimmenzuwachs um 22,6 %...[mehr]

Noch erheblicher Nachholbedarf im Land bei der...

08.10.2009

SSW-Abgeordnete Anke Spoorendonk und Lars Harms zu Gast im Nordfriisk Instituut BREDSTEDT. Seinen ersten Besuch nach der Landtagswahl stattete der SSW im Landtag dem Nordfriisk...[mehr]

Fortschreibung des Landesplanes Niederdeutsch

16.09.2009

Anfang des Jahres wurde vielerorts gewürdigt, dass die Europäische Sprachencharta mittlerweile ihren 10-jährigen Geburtstag feiern konnte. Zum Geltungsbereich dieser auf...[mehr]

Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung der Wahl der...

15.07.2009

Das Märchen von der Direktwahl, die mehr Demokratie bringen würde, hat sich allerdings im Laufe der letzten 13 Jahre selbst entzaubert. Bei jeder neuen Wahl wuchs die Zahl der...[mehr]

Stärkung der Arbeit der Föderalistischen Union...

18.06.2009

Die Föderalistische Union Europäischer Volksgruppen, die FUEV also, ist die Dachorganisation nationaler Minderheiten in Europa. Sie besteht aus 84 Mitgliedsorganisationen verteilt...[mehr]

Dänische Regierung will dänisches Fernsehen im...

04.06.2009

Der SSW begrüßt, dass die dänische Kulturministerin heute angekündigt hat, sich aktiv für den Empfang von dänischen TV-Programmen im Landesteil Schleswig einzusetzen. „Für...[mehr]

Nordfriesland: Mehr Hinweisschilder auf Friesisch

25.03.2009

Der SSW begrüßt, dass die ‚Landesregierung künftig auch die Aufstellung von zweisprachig deutsch-friesischen topographischen Wegweisern in Nordfriesland zulassen will....[mehr]

Stand und Perspektiven der kulturellen Entwicklung...

26.02.2009

In dem aktuell von der Bundesregierung veröffentlichten Forschungsgutachten „Kultur- und Kreativwirtschaft“ wird deutlich, wie sehr Kultur unser Leben prägt und...[mehr]

Förderpolitik in der Tourismuswirtschaft

11.12.2008

Nach unserer Auffassung war es richtig, durch ein Gutachten zu ermitteln, welche Kundengruppen für uns als Tourismusland besonders interessant sind. Natürlich wird jeder aus...[mehr]

Entwurf eines Haushaltsstrukturgesetz zum...

10.12.2008

Der Offenbarungseid der amerikanischen Investmentbank Lehmann Brothers Mitte September und die gescheiterte Strategie der HSH Nordbank, die schleswig-holsteinische Öffentlichkeit...[mehr]

Hartliken lukwansch, Nordfriisk Instituut!

04.12.2008

Zum 60-Jährigen Bestehen des „Nordfriisk Instituut“, das morgen in Bredstedt gefeiert wird, erklären die SSW-Landtagsabgeordneten Anke Spoorendonk und Lars Harms: Wir...[mehr]

Gemeinsame Pressemitteilung des Dänischen Schulvereins...

03.12.2008

Der Dänische Schulverein und der SSW begrüßen den Vorschlag der CDU und der SPD im Landtag für eine Neuregelung der Finanzierung der Schülerbeförderung zu den dänischen Schulen....[mehr]

SSW kritisiert CDU-Bundesparteitag: Die Sprache der...

02.12.2008

Der SSW kritisiert die Entscheidung des CDU-Bundesparteitags, die deutsche Sprache im Grundgesetz zu verankern. Der Parteitag in Stuttgart hat beschlossen, den Satz „Die...[mehr]

Landesregierung soll mehr für deutsch-friesische...

27.11.2008

Der SSW fordert die Landesregierung auf, stärkere Anreize für die Einführung von deutsch-friesischen Wegweisern am Radwegenetz in Nordfriesland zu setzen. „Bislang...[mehr]